Irie Révoltés blicken zurück auf 2011 - und freuen sich auf 2012!


Was war das für ein Jahr. Auf ein paar vereinzelten Club Shows und einen Abstecher nach Estland, folgte ein Festivalsommer der Superlative. Gemeinsam mit euch haben wir reihenweise fette Festivals zerlegt. Vom Hurricane & Southside Festival, über Summerjam, Sazavafest, Rocco del Schlacko, Frequency, Heitere bis zum Chiemsee Reggae Summer sorgten wir mit euch für einen Komplettabriss, wenn es hieß: Les Rebelles sont là!


Shows2011




Die Club Shows im Herbst und Winter haben unsere Erwartungen noch einmal übertroffen. Erst die Shows in Katalonien, dann ein Auftritt in der Sendung ARTE Lounge, dann restlos ausverkaufte Shows in Deutschland und in der Schweiz. ON DIT MERCI!



Unser persönliches Highlight war - welch ein Wunder - die Produktion unserer LIVE DVD am 22. und 23. Dezember im Capitol Mannheim. Wir träumen schon seit einer gefühlten Ewigkeit davon eine Live DVD machen zu können. Dank euch können wir uns jetzt diesen Traum erfüllen! Derzeit wird in Hochdruck am Video- und Soundmaterial gearbeitet. Im Frühjahr werden wir die Scheibe veröffentlichen. Wenn ihr schon einmal einen Eindruck bekommen möchtet, was euch auf der DVD erwartet, dann schaut doch den Bericht des SWR zu den beiden Shows an.





Aber auch die anderen Shows waren natürlich großartig! Und ganz ehrlich: Was die Stimmung betrifft, so hätten wir unsere Live DVD ohne Probleme auch in Hamburg, Berlin, Köln, Stuttgart oder Zürich drehen und aufnehmen können. Jede einzelne Show war einzigartig! Alle Shows waren restlos ausverkauft und folglich die Säle brechend voll. Was eine wahnsinns Stimmung. Pure Eskalation. Positive Zerstörung. Einfach unbeschreiblich!



SpendenaktionDoch nicht nur die Stimmung war hervorragend. Wir haben uns auch total gefreut, dass ihr unsere Spendenaktion für Rollis für Afrika so tatkräftig unterstützt und zahlreiche Rollstühle und Gehilfen gespendet habt. Auch die Spendendosen für Rollis für Afrika und Viva con Agua haben wieder ordentlich gerasselt! Über Pfandbecher kamen am 22. und 23. Dezember in Mannheim insgesamt 580 € zusammen, die zu gleichen Teilen an die beiden Projekte gehen. In Stuttgart und Zürich haben wir das Spendensammeln dann auf eine neue Ebene angehoben: SAALWETTEN BASHING! Unser Wetteinsatz war, einen Song für Stuttgart bzw. Zürich zu machen, wenn jede Besucherin und jeder Besucher mindestens einen Euro bzw. Franken spendet. In Stuttgart kamen 1505,80 € zusammen und in Zürich 1310 CHF! Heißt: Stuttgart und Zürich bekommen einen Song! Die Spenden gehen ebenfalls zu gleichen Teilen an Rollis für Afrika und Viva con Agua. Vielen Dank für eure großzügigen Spenden!



Jetzt stehen wir am Anfang des neuen Jahres und fragen uns, wie wir dieses phänomenale Jahr 2011 toppen sollen.

Ganz einfach: Im Frühjahr werden wir unsere Live DVD veröffentlichen, danach die Festivalbühnen in ganz Europa entern und mit euch einen Festivalsommer zelebrieren der sich gewaschen hat! Die ersten Highlights zeichnen sich jetzt schon ab. So werden wir unter anderem auf dem Deichbrand spielen. Was sonst 2012 noch alles folgen wird, das werden wir euch noch früh genug verraten ;-)



Neue revoltes.tv Folge online!

Die neue revoltes.tv

Zum Abschluss gibts jetzt noch eine neue revoltes.tv Folge! idoT & Carlito haben für den "ZwettligaTV"-Sender Stimmen und Bilder der letzten Wintershows eingefangen. BOOOUUUUM.
In diesem Sinne: Kommt einfach mal klar!





PS: Wir möchten euch nochmals ans Herz legen den Aufruf des Bündnisses Dresden Nazifrei zu unterzeichnen. Lasst uns gemeinsam gegen den Naziaufmarsch, Geschicktsrevisionismus und Repression kämpfen! Hier könnt ihr den Aufruf unterzeichnen